Gross & Sohn

Ihr kompetenter Partner für die Reparatur und Pflege von Formwerkzeugen für die Betonstein-Industrie.

Über 15 Mitarbeiter stehen Ihnen mit über dreißig Jahren Erfahrung im Formenbau und der Formenreparatur zur Verfügung. Damit können wir für unsere Kunden eine ununterbrochene Produktion sicherstellen — bei einem unerreichten Qualitätsniveau!

Gross und Sohn — Kompetent, zuverlässig, termintreu!

Kontakt

Anschchrift

Groß und Sohn GmbH & Co. KG
Am Bungert 11
56736 Kottenheim

Auftragsabwicklung

Andrea Jaeger
Tel + 49 (0) 2651 9591 – 0
Fax + 49 (0) 2651 4285 – 5
Mail andrea.jaeger@gross-und-sohn.de

Technische Beratung

Mario Groß
Tel +49 (0) 151 229 193 71
Mail mario.gross@gross-und-sohn.de


Kontaktformular

1.

Werkstückanalyse

Druckplattenspiel, Formhöhe und Kammermaße des Formwerkzeugs werden auf Verschleiß geprüft. Anschließend erfolgt mit dem Kunden die Absprache über den empfohlenen Reparaturumfang.

2.

Ferrosad- Sandstrahlung

Jedes Werkstück wird vor der Reparatur sorgfältig im Ferrosad-Verfahren gestrahlt und gereinigt.

3.

Präzisionsvermessung

Abweichungen am Formwerkzeug werden von unserem Rechner bis auf den hundertstel Millimeter genau erfasst und im weiteren Verlauf der Reparaturarbeiten automatisch berücksichtigt.

4.

Druckplattenerneuerung

Ab 1mm Verschleiß pro Seite werden die Druckplatten des Formwerkzeuges in Absprache mit dem Kunden erneuert.

5.

Planschliff

Jegliche Unebenheiten der Formenunterseite werden im Planschliffverfahren beseitigt.

6.

Endmontage

Die gereinigten und überholten Komponenten des Formwerkzeuges werden zusammengebaut. Zum Abschluss erfolgt die Endkontrolle durch den Werkstattleiter.

7.

Lackierung

Bevor das Formwerkzeug unser Haus verlässt, wird es mit einer Lackierung, entsprechend den Wünschen unseres Kunden versehen.